Event Kalender  

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   

Bilder Galerie DJK  

   

A-Jugend_2017

hvl.: Aron Adler, Nicolas Baumann, Josef Sinder, Adrian Ladenburger, Jonas Wagner, Kevin Mack
mvl.: Daniel Eichert, Tobias Briel, Christian Eichert, Valentin Konle, Elias Meier, Moritz Zeller, Klaus Lechner
vvl.: Daniel Köppel, Leon Grimmeisen, Sebastian Palm, Jean-Luca Scheibli, Marco Keil, Simon Lechner
es fehlen: Georg Flechsler, Emanuel Fuchs, Valentin Fuchs, August Grundler, Tim Kailer, Jan Steidle

 

Jahresbericht 2016/2017 der A-Junioren


Wir schauen auf ein sportlich erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Im Frühjahr 2016 konnten wir eine überragende Runde in der Leistungsstaffel mit der Meisterschaft und dem direkten Aufstieg in die Bezirksliga krönen.
Da uns allen bewusst ist, wie schwer es ist, in der Bezirksliga zu bestehen, hatten wir das Ziel nicht in den Abstiegskampf verwickelt zu werden und im gesicherten Mittelfeld zu positionieren.
Uns Trainern war es wichtig die Spieler, die neu hinzugekommen sind besser kennenzulernen, aber auch fit für die neue Saison zu machen und eine Einheit aus den Spielern zu bilden. Ein Trainingstag bot hier die beste Gelegenheit das Mannschaftsgefüge zu stärken und mit Spaß am Fußball teilzunehmen.
Mit einem schleppenden Sieg im Pokal gegen die Spielgemeinschaft Neuler/Adelmannsfelden hatten wir die Befürchtung, dass es eine ganz schwere Saison werden würde. Am ersten Spieltag besiegten wir den SV Mergelstetten mit einem Kantersieg und diesen Schwung nahmen wir mit in die komplette Hinrunde. So waren wir nach sieben Spieltagen Tabellenzweiter und immer noch ungeschlagen. Nur gegen den Tabellenführer aus Waldstetten mussten wir eine Niederlage einstecken und konnten die Hinrunde mit einem überaus überraschenden dritten Platz abschließen.
Auch dieses Jahr konnten wir in der Hallenrunde des Bezirks bis in die Endrunde vordringen. In der ersten Runde kamen wir als Gruppensieger weiter. Die zweite Runde bereitete uns größere Probleme, denn wir mussten mit einem dezimierten Kader antreten. Dennoch reichte uns ein dritter Platz, um in die Endrunde zu kommen. Leider agierten wir hier glücklos und erreichten dennoch einen beachtlichen achten Platz.
Trotz des Erfolgs der Mannschaft stellen einige Spieler ihr eigenes Ego in den Vordergrund und schaden somit der Mannschaft. So brüsten sich Spieler beispielsweise, wenn sie am Abend vor dem Spiel bis früh morgens
Party machen. Andere hingegen halten es für unnötig sich an gewisse Regeln innerhalb der Mannschaft zu halten und weist man sie auf das Fehlverhalten hin, bleiben sie dem Spiel- und Trainingsbetrieb fern.
Wiederum gibt es Spieler, die nicht auf ihrer Wunschposition spielen dürfen und ebenfalls der Mannschaft den Rücken kehren. Von dieser Art gibt es leider noch mehrere Beispiele. Zuletzt mussten wir mit kurzfristigen Absagen von Spielern vor Spielbeginn unsere Spiele trotzdem durchführen. Dieser schleichende Prozess wirkt sich negativ auf die Stimmung innerhalb der Mannschaft und auch auf das Trainerteam aus. Um den laufenden Spielbetrieb in der Rückrunde fortzusetzen, erhoffen wir uns, dass sich jeder Einzelne in den Dienst der Mannschaft stellt. Vielleicht kommt der ein oder andere Spieler wieder zur Vernunft und unterstüzt die Mannschaft wieder.
Ohne Zuschauer würde Fußball natürlich nur halb so viel Spaß machen. Darum möchten wir uns für die zahlreiche Unterstützung sowohl bei Heim- wie auch bei Auswärtsspielen bedanken.
Herzlichen Dank an alle Fans, Helfer, Gönner und Eltern für euer Mitwirken.


Lukas Böhm, Johannes Schips, Karsten Eichert, Klaus Lechner und Daniel Eichert

 

   

Schlagzeilen  

50. Eigenzeller
Rocknacht
Sa, 20. 5. mit

STILLCOUNTING

AB/CD

JÄGERMEISTER

 
51. Eigenzeller
Rocknacht
Mi, 24. 5. mit
 
BARBED
 
WIRE
 
UNIVERSAL
 
Festplatz Eigenzell
am Ortseingang
 
   

Zufallsbild  

Keine Bilder!
   

Werbung  

Aurnhammer Holz
Sägewerk • Hobelwerk • Konstruktionsholzwerk
soccerboots
mach dich bereit für 90 minuten extraklasse
FNT GmbH
Building the future
IT Service Management Applications
Sport Schwab
Wo Einkaufen Sport macht
   
© DJK-SV Eigenzell 1962 e.V.