Event Kalender  

August 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
September 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
   

Bericht Trainer_20

Jahresrückblick DJK Eigenzell

Liebe Sportkameraden, Spieler und Fans, als Trainer der 1. und 2. Fußballmannschaft blicke ich auf die erste Saison 2019 zurück. Meine fünfte Station als Fußballtrainer habe ich im Sommer 2019 hier bei euch mit einem sehr positiven Gefühl angetreten.
Unsere Vorbereitung verlief demnach ohne große Verletzungen recht positiv aus und die Spieler machten einen sehr guten Eindruck auf mich. Die ersten Vorbereitungsspiele zeigten mir, dass wir unsere festgesetzten Ziele erreichen können. Einen soliden Start konnten wir in den ersten drei Spielen in der Hinrunde auch unseren Fans bieten, da wir diese allesamt unentschieden gespielt haben. Dies hat uns in der Tabelle natürlich nicht weit nach vorne gebracht aber diese gaben dennoch ein gutes Gefühl für die kommenden Spiele. Leider erlebten wir Punktespiele, die eher einer Achterbahnfahrt gleichen. Man verlor und gewann Spiele und hinzu kamen leider einige ungeplante und unnötige Niederlagen zuhause gegen DJK Stödtlen (0:1), SfD Dorfmerkingen II (1:2), TSV Westhausen (2:4), SG Union Wasseralfingen (0:1) und auswärts gegen SCU Unterschneidheim (1:0). Diese Spiele hätten wir auch positiv gestalten können. Oft waren wir die bessere Mannschaft aber wir haben sehr viele gute Torchancen nicht genutzt. Durch den eingeschränkten Mannschaftskader, Gelbsperren und Verletzungen wichtiger Spieler haben wir Mitte der Saison eine sehr schwierige Phase durchlebt.
Die durchweg sehr gute Zusammenarbeit mit Abteilungsleiter Michael Traub und mit meinem Trainergespann: Co-Trainer Florian Taglieber und Torwart-Trainer Tibor Libotean, hat mir Kraft gegeben, nicht aufzugeben und die Spieler weiterhin zu motivieren und nach vorne zu blicken. Natürlich gab es auch einige Erfolgserlebnisse, wie gegen SSV Aalen, dem derzeitigen Tabellenführer (1:0), SV Pfahlheim (2:1) und auswärts gegen Spfr. Rosenberg (0:3). In den letzten beiden Punktspielen konnten wir ebenso mit sehr gutem taktischem und spielerischem Fußball überzeugen und diese auch gewinnen.
Die Hinrunde beendeten wir mit 5 Siegen, 3 Unentschieden und 9 Niederlagen. Mit 18 Punkten landeten wir auf den 14. Platz. Die 2. Mannschaft beendete die Hinrunde mit 4 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen auf dem 11.Platz mit 14 Punkten.
Zurzeit sind wir mit der 1. Mannschaft in der Tabelle auf dem Relegationsplatz und mit der 2. Mannschaft ebenso im unteren Bereich der Tabelle. Dies zeigt mir, dass noch viel Luft nach oben ist. Obwohl die Kreisliga A stark vertreten ist, bin ich der Meinung, dass wir eine gute Mannschaft mit viel Teamgeist und verstecktem Potenzial sind. Mein Ziel für die Rückrunde ist es, den Klassenerhalt in jedem Fall zu sichern, was für die Zukunft des DJK sehr wichtig ist.
Zum Schluss möchte ich mich bei allen Mitwirkenden der Abteilung, den Co-Trainern, den Spielern und den Fans bedanken. Für 2020 wünsche ich allen viel Gesundheit, Glück und sportliche Erfolge.

Gruß

Waldemr Zur

   
© DJK-SV Eigenzell 1962 e.V.